Alexander Müller

Die Menschen in Ruhe lassen -

aber nicht im Stich!

Über mich


Seit 30 Jahren selbständiger Software-Entwickler und -Berater. EDV-Sachverständiger, Obstbauer, Oldtimer-Schrauber, Pilot. Verheiratet, vier Kinder

Kurzlebenslauf

1969 geboren in Bendorf am Rhein, aufgewachsen in Koblenz, Abitur 1988 dort am Bischöflichen Gymnasium.
1988 Wehrdienst in Rendsburg und Koblenz.
1989 Informatik-Studium an der Uni Kaiserslautern.
1990 Eintritt bei den Jungen Liberalen, und danach in die FDP.
1998 Familien-Gründung und Umzug nach Niedernhausen.
2008 öffentliche Bestellung zum Sachverständigen.
2012 Berufspiloten-Lizenz.
2017 Wahl in den Deutschen Bundestag

Portraitphoto
Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Wir müssen Deutschland fit für die Zukunft machen, technologisch und gesellschaftlich modernisieren.Deutschland kann mehr! Packen wir es gemeinsam an!

Neuigkeiten


massenweise Handy-Überwachung - nicht mit uns! Die Ausforschung privater Mobiltelefone und Computer ist ein zu tiefer Eingriff in unsere Privatsphäre

Heute stand meine erste Rede an: Kein Herzblut-Thema, sondern komplizierte und ernste Materie. Inhaltlich bin ich zufrieden, beim Vortrags-Stil besteht Luft nach oben. Beim nächsten Mal wird es entspannter (AM)

Rede Alexander Müller zu Atomwaffenverbotsvertrag

Rede von Dr. Alexander Müller zu TOP 15 Atomwaffenverbotsvertrag am 23.02.2018. Quelle: Deutscher Bundestag

Es ist richtig, Polizei-Großeinsätze bei Sportveranstaltungen über die Ticketpreise und Übertragungsrechtsgelder zu bezahlen, und nicht aus Steuermitteln. Wer den Reibach macht, der soll auch die Kosten tragen. Warum bezahlen wir den Sicherheits-Check am Flughafen über das Flugticket ? Das ist richtig und konsequent. AM

Mit meiner ersten Besuchergruppe auf der Kuppel des Bundestages. (TM)

Mein politischer Werdegang


Liberaler mit Herz und Seele: seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Freien Demokraten im Einsatz

  • 1988

    Abitur am Bischöflichen Gymnasium Koblenz

  • 1988

    Pflicht-Wehrdienst in Rendsburg und Koblenz

  • 1989

    Studium der Informatik, Abschluß als Diplom-Informatiker

  • 1989

    Start der freiberuflichen Software-Entwicklung

  • 1991

    Eintritt in die FDP

  • 1994

    Erstes politisches Mandat: Ortsbeirat in Kaiserslautern-Hohenecken

  • 1998

    Hochzeit, Familiengründung und Umzug nach Niedernhausen

  • 2003

    Mitglied der Gemeindevertretung Niedernhausen

  • 2008

    öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger

  • 2016

    Mitglied des Kreistags Rheingau-Taunus

  • 2017

    Wahl in den Deutschen Bundestag

In Kontakt bleiben


Wahlkreisbüro Alexander Müller MdB
Unter den Eichen 7D
65195 Wiesbaden
Telefon: 0611-9101662
eMail: alexander.mueller@bundestag.de

Anschrift

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon
030 / 227 74397
alexander.mueller@bundestag.de